9. Versammlung der Männergesellschaft „Hewwe on drewwe da Läh“

Pünktlich wie immer wird die letzte Versammlung im Zelt vom 1. Führer Cegledi eröffnet.

Nach der letzten Ehrung, für die Vorstandsarbeit in 2005 für Reinhold Wache, durfte das „Owwastärrer Madche“ Nora Weigel die Schleife aus Mutters Nähstube vorstellen.

Nach einer kurzen Pause waren denn auch die noch fehlenden Fahnenträger gefunden. Zu Björn Steinhöfel und Bertram Wagner gesellen sich, nach 2005 noch Markus Behrens, Andreas Schwarz und Christian Dreher. Komplettiert wird das Team noch von Michael Pachael.

Jetzt durfte der Vorstand die lange Zeit verschollenen Trinkhörner ausprobieren.

Später wurde dann der Sarg oder die Truhe (je nach Sprachweise) geöffnet und es fanden sich neben einigen Säbeln und Schärpen auch diverse andere mehr oder weniger interessante Dinge darin. Hier nur der Fehldruck eines Bierkruges und die Fahne der Burschenschaft Herrmann Jäger.

Mehr unter Photos

6. Versammlung der Frauen der Männergesellschaft „Hewwe on drewwe da Läh“

Der Vorstand (Männer und Frauen) bittet darum, um besser planen zu können, für das Essen bei der Schleifenüberreichung sich während der Versammlung anzumelden! Oder bei Heinzerlings im Bachgrund, bis spätestens 01.08.2012. Die Kosten für das Buffet betragen etwa 15,-€ pro Person.

Selbstverständlich hat jede Bürgerin und jeder Bürger eine Bedeutung!

Jetzt ist schon die ungefähre Atmosphäre zu erahnen, es fehlen nur Tische, Stühle und div. Bäume und Dekorationen und die Musi, dann kann die Schleifenüberreichung starten.

Wieder haben ein paar unentwegte den Weg zu Zauns gefunden um die Halle für die Schleifenüberreichung fit zu machen. Das Thema Zelt ist auch in der Halle präsent.

Heute um 17 Uhr bei Zauns

Aller Anfang ist schwer, aber mit der Zeit und der richtigen Technik ist doch schon ein gutes Stück Tanzboden für die Schleifenüberreichung geschafft.

Die 8. Versammlung findet wie immer bei bestem Regenbogenwetter statt.

Ein Lied ist immer gut und der 2. Schriftführer Ott verliest das Protokoll der 7. Versammlung.

Der 1. Schriftführer Neumann hat sich unter die Bürger gesellt um so besser deren Sprüche und Gags aufnehmen zu können.

Für ihre Vorstandsarbeit der vergangenen Session werden die Bürger Richter, Richter, Faulstich und Blöcher vom 1. Führer Cegledi mit einem Bierkrug belohnt. Die Bürger sind ganz Ohr.

Zur „After“ - Versammlung oder wie es richtig heißt „Fidelitas“, findet man sich zum Eierbacken in Behrens` Garten ein.

Weiter unter Photos

Trotz Freitag den 13. verlief die 5. Versammlung so gut wie ohne Pleiten, Pech und Pannen ab. Der Herold der Männergesellschaft, Michael Miss, kündigt den Damenführer an. Schließlich soll er bei den Frauen ein gutes Bild abgeben und sie von seinen Qualitäten überzeugen.

Gespannt verfolgen die Frauen von Hewwe on drewwe da Läh den Aiftritt von Damenführer Frank Richter.

Überrascht von seinem morgendlichen Erscheinen und seinen Frühstücksgewohnheiten!

Die 1. Führerin und der Damenführer lassen mit einstimmiger Mehrheit Frank Richter als solchen von den Frauen bestätigen.

Nachdem der Spaß überstanden wünscht der Damenführer noch einen schönen Abend und gibt seine Tanzeigenschaften zum Besten.

Jetzt verteilt er noch an jede Bürgerin eine Blume, angefangen bei seiner Mutter Gerlinde, die sehr stolz eine Spende in die Kasse bewilligte.

siehe auch unter Photos

Pünktlich um 20 Uhr startet die 7. Versammlung am Samstag den 30.06.2012 im „weissen Ostflügel“ in Zauns Tenniscenter.

Vorstellung der T-Shirts von Hewwe on drewwe da Läh

Es gab reichlich zu Essen und Trinken für alle. Dem anwesenden Vorstand von 2005 wurde eine kleine Anerkennung zu Teil. Leider sind da einige Bilder dem schlechten Wetter zum Opfer gefallen. Bilder von Karsten Behrens

Die 6. Versammlung findet am Samstag den 16.06.2012 um 20 Uhr im „weissen Ostflügel“ bei Zauns Tenniscenter statt.

maennchen.jpg

Beste Stimmung im Zelt bevor die Versammlung überhaupt begonnen hat

Pünktlich wie immer eröffnet der 1. Führer Cegledi die Versammlung

Der Damenführer wird erst gewählt und dann dem Damenvorstand vorgestellt. The winner is: Frank Richter


Die 3. Versammlung der Frauen von Hewwe on drewwe da Läh beginnt pünklich am Freitag, den 15.06.2012 um 20 Uhr in der Gaststätte Kottenbach

Anstellen zum Strafenzahlen ist bei den Frauen angesagt.

Viel Spass überall an den Tischen

Raucher- und Nichtraucherpausen bringen neue Ideen und gute Gespräche

Der Vorstand von 2005 wird würdig verabschiedet





Fronleichnamswanderung ins Röhr`s Gründchen

Bilder von Unterwegs, mehr sind noch nicht eingegangen. Also, wer noch was von der Wanderung hat möchte die mir bitte per eMail zu kommen lassen. (siehe Photos, da sind Bilder von S. Müller und K. Behrens)

Der 1. Führer Rolf Cegledi begrüsst die zahlreich erschienenen Bürgerinnen und Bürger und wünscht einen schönen Tag.

Der Mohr Martin Werner macht mit seinen Wettläufern Christoph Strieder und Karsten Plitt Rast im Röhr`s Gründchen. Die Wettläufer geben eine Kostprobe ihres derzeitigen Trainingszustands.

Nach Mohr und Wettläufern statten die Bachstelzen und Burschen der Bach der Gesellschaft einen Besuch ab.

Die gute Zusammenarbeit mit der Burschenschaft wird durch den „Bachbeauftragten“ 2. Führer Kleinhenn „immer wieder“ hoch gelobt.





Zahlreiche Bürger haben sich zum Arbeitsdienst im Röhr`s Gründchen eingefunden. Wenn viele Hände anpacken dann geht die Arbeit auch schneller von der Hand und man kann sich länger den fachlichen Gesprächen widmen.





Die 5. Versammlung von Hewwe on drewwe da Läh wird wieder pünktlich um 20 Uhr mit einem Lied eröffnet.

Nachdem eine lange Vorschlagsliste zur Wahl eines Schriftführers abgearbeitet war, stellten sich Diether Achenbach und Alexander Ott und wurden als 2. und 3. Schriftführer gewählt.



Als Fassmeister fungieren fort an Ulli Behrens, Tibor Kozma, Hans Waldvogel und Karl-Herrmann Jung

Der Mohr des Grenzgangs 2012 Martin Werner kündigt Oberst, Hauptmann und Gefolge an.

Die Adjutanten des Oberst Albrecht Welz sind Michael Becker und Jens Nassauer, der Adjutant des Bürgerhauptmanns Heiko Valentin ist Herbert Schmidt.

Auch auf dem Laufsteg machen sie einen guten Eindruck und stellen gekonnt die Grenzgangsutensilien zur Schau(Kappen, T-Schirts, Regenjacken usw.)





Zur 4.Versammlung trafen sich die Bürger von Hewwe on Drewwe - ungewohnt schon eine Stunde früher als üblich - um 19:00 Uhr im Zelt bei Zauns. So wurde jedem interessierten Bürger die Möglichkeit gegeben, nach der kurzen Versammlung das Endspiel der UEFA Championsleague zwischen Bayern München und FC Chelsea live auf der Leinwand zu Verfolgen.

Mit großer Mehrheit wurde Klaus (Olli) Richter zum Medienbeauftragten und Frank Richter zum Hüttenwart gewählt.

Ebenso freuen wir uns, daß mit Eckhard Hentschel und Uli Geiss zwei weitere Reiter unsere Gesellschaft vertreten.

Die neuen Führer der Burschenschaft Auf der Bach Joch und Weigel stellen sich vor und wünschen der Männergesellschaft einen schönen Grenzgang 2012.

Der Neubürger Peter Kleinhenn wird vereidigt.





Was gibts zu tun, wo fang ich an? Fragen über Fragen. Hauptsache einer sagt wo`s lang geht.

Bilder von Karsten Behrens

In der 3.Versammlung wurden Michael Müller als 3. Führer und Michael Miss als 4.Führer mit großer Mehrheit von allen Bürgern an die Spitze der Gesellschaft gewählt. Wir freuen uns, daß Lutz Plack als Grenzgangsreiter unserer Gesellschaft in 2012 vertritt.


Jörg Michel als Bürgeroberst 2005 konnte für eine Reiterprüfung gewonnen werden. Unter den Augen Heinrich Speitels gelang es Lutz Plack den schweren Parkour, trotz des großen und unruhigen Pferdes fehlerfrei zu meistern. Ohne Abwurf erreichte er erfolgreich das Ziel unter großem Beifall der versammelten Bürger.







Wie diese Woche in unserer Regionalpostille verkündet, sind alle Bürger zur 3.Versammlung herzlich eingeladen. Wir treffen uns

am Freitag, den 04.05.2012
um 20 Uhr
bei Zauns im Tennis- und Soccer-Center Biedenkopf.

ha-2012-05-03-naechste-versammlung.jpg





Ungemütlichen Temperaturen und Dauerregen hielten unsere Bürger nicht davon ab, pünktlich um 20 Uhr sich im „weißen Ostflügel“ des Aue-Tenniscenters zur zweiten Versammlung des Grenzgangs 2012 einzufinden.

Ulli Kleinhenn wurde einstimmig zum zweiten Führer gewählt. Thomas Rehhorn und Ulrich Gaschler wurden als zweiter und dritter Rechner ebenfalls mit überwältigender Mehrheit gewählt.

grenzgang-2012-hoddl-2012-04-21-001.jpggrenzgang-2012-hoddl-2012-04-21-002.jpggrenzgang-2012-hoddl-2012-04-21-003.jpggrenzgang-2012-hoddl-2012-04-21-004.jpggrenzgang-2012-hoddl-2012-04-21-005.jpggrenzgang-2012-hoddl-2012-04-21-006.jpg





In der ersten Versammlung des Grenzgangs 2012 wurde Rolf Cegledi als Nachfolger von Friedhelm Krüger zum ersten Führer der Männergesellschaft Hewwe on drewwe da Läh gewählt.

Frank Kremer wurde als Rechner und Achim Neumann als Schriftführer gewählt.


Unsere Wirtsleute Petra und Thomas Zaun erhalten eine kleine Aufmerksamkeit für die gute Zusammenarbeit in den letzten sieben Jahren. Die ehemaligen ersten Führer von Hewwe on drewwe da Läh. Werner Damm, Rolf Cegledi, Friedhelm Krüger und Albert Wiemers.

Zusammen mit den Mädchen der Burschschaft Oberstadt wurde das Lied „Oh, alte Burschenherrlichkeit“ zum Ende des offiziellen Teils gesungen, als die Uhr schon Mitternacht zeigte.





Aufruf zur Gründungsversammlung der Männergesellschaft Hewwe on Drewwe da Läh für den Grenzgang 2012

In alter Väter Sitte folgen wir gern dem Aufruf des Grenzgangskomitees.

Zur 1. Versammlung des Grenzgangs 2012 wollen wir uns am
Samstag, 14.04.2012 um 20 Uhr bei
Zauns in der Tennishalle treffen.

Hierzu sind alle Bürger herzlich eingeladen.

Der Vorstand 2005.





Aufruf zur Gründung der Männergesellschaften und Burschenschaften

Der Grenzgangsverein hat in traditioneller Weise am Ostersamstag zur Gründung der Männergesellschaften und Burschenschaften in Biedenkopf und Ludwigshütte aufgerufen. Die Gesellschaften sollen schon in der Gründungsversammlung ihre Führer wählen -und zwar auf je 30 Männer oder Burschen einen Führer. Angaben über die vorläufige Stärke der Männergesellschaften und Burschenschaften sowie aus den Wahlen hervorgegangenen Führer sind möglichst bald an den Vorstand des Grenzgangsvereins zu richten.

Der Vorstand 2005.





Einladung zur Abschlußversammlung 2011

Die Männergesellschaft lädt alle Bürger zur diesjährigen Abschlußversammlung am 11. November 2011, um 19:00 Uhr zu Zauns ein. Wir bitten um zahlreiche Teilnahme.

Der Vorstand 2005.





Der Grenzgang 2012 kann rausgehen!

Wie die Mitgliederversammlung des Grenzgangsvereins beschlossen hat, kann der Grenzgang 2012 'naus gieh. Artikel des Hinterländer Anzeigers

Wir freuen uns als Männergesellschaft Hewwe on Drewwe besonders, daß neben unserem Ehrenmitglied Heinrich Speitel, auch wieder ein aktives Mitglied des Grenzgangskomitees aus unseren Reihen kommt. Unser erster Führer von 2005, Friedhelm Krüger wird als einer der 15 aktiven Mitglieder des Komitees den Grenzgang 2012 organisieren und mitgestalten.

komitee-neue-mitglieder-2012.jpg
Arnd Prätorius (links) und Manfred Bäcker (rechts) begrüßen die neuen Komiteemitglieder (v. li.) Jörg Michel, Jürgen Niess, Friedhelm Krüger, Rüdiger Heinz und Joachim Thiemig. (Quelle:Hinterländer Anzeiger)

Grenzgang 2005